Stadtverband Dortmunder Gartenvereine unter neuer Leitung

Anzeige
Dortmund: Stadtverband Dortmunder Gartenvereine | Pressemitteilung

Gartenfreund Heinrich Jordan hat die Leitung des Stadtverbandes Dortmunder Gartenvereine e.V. übernommen

Gartenfreund Heinrich Jordan hat am 11.05.2017 den Vorsitz über den Stadtverband Dortmunder Gartenvereine e.V. übernommen und damit gleich mit einer „Tradition“ gebrochen. Es ist seit 1952 das erste Mal, dass nicht der stellvertretende Vorsitzende in das Amt des Vorsitzenden nachgerückt ist.
Bevor er „Chef“ des Stadtverbandes wurde, war er 18 Jahre lang im Vorstand des Gartenvereins Gut Glück e.V. in Dortmund-Eving tätig, den er
seit 2007 als Vorsitzender leitete.
Er empfindet es als besonderen Anreiz und als große Herausforderung nun
die Geschicke des Verbandes mitzubestimmen und hofft darauf, auch in Sachen
Modernisierung einiges auf den Weg zu bringen.
So ist es ihm ein besonderes Anliegen, junge Familien für die Arbeit im eigenen kleinen Garten, als Mitglieder eines der vielen Gartenvereine, in Dortmund zu begeistern.
Sein Bestreben ist es auch, sich für den Erhalt und die Erweiterung des städtischen Grüns in Form von neuen Gartenanlagen einzusetzen. Dabei setzt er auf eine gute Zusammenarbeit mit den Vertretern der Stadt Dortmund, der Politik und Allen, den der Erhalt der städtischen Grünflächen am Herzen liegen,
wobei die Gartenfreundinnen und Gartenfreunde, die ja schon jetzt in Sachen „Grün für Dortmund“ aktiv sind, natürlich an erster Stelle stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.