Tischtennis: Der TTC Dortmund-Wickede ehrte seine Vereinsmeister

Anzeige
Die Herren-Vereinsmeister des TTC Wickede: (v. l.) Michael Wydra, Kai Mittermüller, Friedo Kraft, Michael Stiene, Thorben Brock und Jonas Mittermüller. (Foto: Verein)

Es hat schon Tradition, wenn beim TTC Dortmund-Wickede kurz nach Neujahr die Vereinsmeister des Vorjahres in geselliger Runde geehrt werden. Hierzu hatten sich über 50 Vereinsmitglieder im Clubhaus des Kleingartenvereins „Dietrich Keuning“ eingefunden.

Zum Feiern gab es guten Grund. Der Verein hat im Jahr 2015 viel erreicht und erlebt. Zu Beginn der Rückserie des vergangenen Jahres setze die 1. Damenmannschaft ihre Erfolgsserie fort und ließ sich die Tabellenführung und damit den Direktaufstieg in die Bezirksliga nicht nehmen. Die 1. Herrenmannschaft setze starke Akzente in der Kreisliga und beendete die Saison im oberen Mittelfeld.

Erstmals Mutter und Sohn als Vereinsmeister eines Jahres

Zu den Vereinsmeisterschaften wurden am Ende der Saison nochmal alle Reserven mobilisiert. Bei einer Rekordbeteiligung von knapp 50 Aktiven wurde in spannenden Spielen fair um die Titel gekämpft. Bei den Herren setzte sich Jonas Mittermüller im Endspiel gegen Michael Wydra durch. Den dritten Platz belegte Thorben Brock. Die Doppelkonkurrenz gewann Jörg Brock mit Kai Mittermüller. Der 2. und 3. Platz ging an Michael Wydra / Friedo Kraft sowie Markus Schendzielorz / Michael Stiene.

Bei den Damen gewann Elke Mittermüller vor Margot Wosnitza und Johanna Schulze-Bramey. Somit stehen erstmals Mutter und Sohn als Vereinsmeister eines Jahres in der Chronik. Die Damendoppelkonkurrenz gewannen Johanna Schulze-Bramey / Ute Thiesmeier vor Mareike Ingold/ Franka Brock und Inga Friesen/Kirsten Funke. Die Mixed Konkurrenz entschieden Johanna Schulze-Bramey und Stefan Melich für sich vor Margot Wosnitza / Matthias Freytag sowie auf Platz drei Bernd und Elke Mittermüller.

Zum Abschluss des Jahres wurde im Seniorenbereich das Turnier um den Pit-Höing-Cup ausgetragen, in dem die Vereinsmeister der über 50-jährigen Mitglieder ermittelt werden. Jörg Brock (50) gewann vor Bernd Mittermüller und Udo Döring. Im Doppel gewannen Kurt Thiesmeier / Udo Döhring vor Manfred Schumacher / Bernd Mittermüller und Jörg Brock / Markus Heider.

Wer das Vereinsleben des TTC kennenlernen möchte, erhält weitere Infos unter www.ttc-wickede.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.