VdK Brackel feiert Jahresabschluss mit Jubilarehrung

Anzeige
Brackels VdK-Vorsitzender Harry Schulz (3.v.r.) ehrte die Ortsjubilare des Sozialverbandes im Lokal „Bei Angelo“. (Foto: VdK)
Dortmund: Lokal "Bei Angelo" |

77 Mitglieder des Sozialverbandes VdK Brackel freuten sich bei der Jahresabschlussfeier im Vereinslokal „Bei Angelo“ über einen gelungenen Nachmittag bei Kaffee, selbstgebackenen Kuchen und einem üppigen Büfett.

Im Mittelpunkt standen zu ehrende Jubilare. Leider war nur ein Bruchteil anwesend, bedauerte VdK-Vorsitzender Harry Schulz: Inge Dausend, Petra Diomande, Gisela Joch, Mara Reichert, Jürgen Wiegand und Ralf Wintzer konnten Schulz‘ Glückwünsche sowie Präsente für zehnjährige Treue entgegen nehmen. Alle anderen bekommen Urkunde und Nadel zugeschickt.

Schulz stellte in seiner Weihnachtsansprache fest, dass das weltweite Flüchtlingsproblem auch Brackel erreicht hat. Auf dem Gelände der Gesamtschule steht ein Containerdorf und die dort lebenden Menschen werden in absehbarer Zeit auch das Straßenbild Brackels verändern. „Wie man diesen Menschen entgegentritt bleibt jedem überlassen. Eines sollte jedoch vermieden werden: Ein feindliches Äußeres zu zeigen“, appellierte Schulz an seine Mitglieder.

2016 zwei Fahrten ins Emsland und an die Mosel geplant


Für 2016 sind zwei Fahrten geplant, die Reiseleiter Tobias Schlierenkamp vorstellte. Eine Tagesfahrt geht nach Haselünne im Emsland zum Spargelessen und Besuch der Berentzen-Brennerei und für fünf Tage geht es zur Mosel. 46 bzw. 42 Mitglieder meldeten sich bereits dafür an.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.