Wahlen und Ehrungen bei den Oldtimerfreunden Kurl/Husen

Anzeige
Der neue Vorstand der Oldtimerfreunde Kurl/Husen: Andreas Biallas, Aloysius Koch, Sandra Nierth, Manfred Lawicki, Hans-Joachim Nierth, Stefan Martischius, Peter Walkowski und Markus Dunkel (v. l.). (Foto: Verein)

Die Oldtimer-Freunde Kurl/Husen wählten kürzlich im Rahmen einer Mitgliederversammlung im Lokal "Loheide" einen neuen Vorstand. Hans-Joachim Nierth bleibt Vorsitzender, sein Stellvertreter ist Peter Walkowski. Zudem ehrte der Verein Manuel Koch, Klaus-Udo Kohlmann und Dietmar Stehl für zehnjährige Mitgliedschaft.

Hans-Joachim Nierth berichtete über die vielfältigen Aktivitäten des Vereins im letzten Jahr. Besonders hob er Veranstaltungen wie das Osterfeuer und das 12. Oldtimertreffen hervor.

Außerdem gab er eine Vorausschau auf die für 2016 geplanten Veranstaltungen und wies besonders auf den Oldtimerstammtisch hin, der jeden ersten Freitag im Monat ab 19 Uhr im Vereinsheim an der Husener Str. 30a stattfindet. Zu diesen Stammtischen sind alle Oldtimerinteressierten herzlich eingeladen.

Der neue Vorstand im Überblick
Vorsitzender: Hans-Joachim Nierth, Stv. Peter Walkowski
Geschäftsführerin: Sandra Nierth, Stv. Stefan Martischius
Schatzmeister: Aloysius Koch, Stv. Andreas Biallas
Beisitzer für Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen: Günter Kämpchen, Kai de Goes, Markus Dunkel
1. Kassenprüfer: Erhard Stephan, 2. Kassenprüfer: Manfred Lawicki
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.