Wer besucht uns denn da?

Anzeige
Hatte der nette Nikolaus erst die geschnke verteilt, hatte sich die Aufregung schnell gelegt. (Foto: Mütterzentrum)
Dortmund: Kindertagespflege | Die Mitarbeiterinnen des Fachbereiches Kindertagespflege des Mütterzentrums Dortmund e.V. richteten für ihre Tagesmütter ein gemeinsames Nikolausfrühstück aus. Mit dabei, 16 Tageskinder und ein liebevoller Nikolaus, dessen Besuch begeisterte.
In der Zweigstelle Kindertagespflege des Mütterzentrums, am Westfalendamm 77, zog schon vorm Fest ein weihnachtlicher Zauber ein. Die liebevolle Adventsdekoration, der Lichterglanz des Tannenbaums und eine reichlich gedeckte Tafel mit allerlei Leckereien sorgten für ein schönes Ambiente. „Es ist toll, dass so viele Tagesmüttern mit ihren Tageskindern der Einladung gefolgt sind. Heute möchten wir unseren Tagesmüttern etwas Gutes tun und freuen uns auf einen gemeinsamen Vormittag“, beschreibt Johanna Naujoks-Berghof, Leitung des Bereiches Kindertagespflege im Mütterzentrum, den Anlass des gemeinsamen Nikolausfrühstückes. Und dann fügt sie mit einem Augenzwinkern hinzu: „Außerdem kommt da ja noch Jemand für unsere Kleinsten“.

Aufgeregt an der Hand der Tagesmutter

Und so war es dann auch. Zur Vorbereitung auf den Überraschungsbesuch stimmte sich die Frühstücksgesellschaft mit Weihnachtsliedern ein. Es klopfte an der Tür. Und viele größer werdende Augen verfolgten einen eindrucksvollen Nikolaus, der auf einmal zur Türe hereinschritt. Doch mit der Tagesmutter an der Hand legte sich die Aufregung recht schnell. „Für einige Kinder, ist der Besuch des Nikolaus, das erste Mal. Es wurde sehr einfühlsam auf diese Situation eingegangen“, freut sich die Tagesmutter Nina Gößling. Der sympathische Nikolaus zog jedes Kind in seinen Bann und ließ sich bei so viel Freude auch nicht lumpen. Jedem Kind überreichte er ein kleines Geschenk. „Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr“, verabschiedete sich die Frühstücksgesellschaft. So wink-ten viele kleine und auch große Hände.

Wer will Tagesmutter weden?

Das Mütterzentrum sucht neue Tagesmütter und -väter. In der Zeit vom 14. bis 18. Ja-nuar 2013 startet ein neuer Grundkurs. Interessierte sollten sich schnell per email: Kin-dertagespflege@muetterzentrum-dortmund.de oder telefonisch: 0231/286768 03 melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.