Wickeder und Asselner SGV-Wanderer setzen gute Vorsätze nach den Feiertagen gleich um

Anzeige

Gar nicht bis zum neuen Jahr gewartet haben die „Sauerländer“ Wanderfreunde der SGV-Abteilung Wickede-Asseln, um nach dem üppigen Festessen und den vielen an den Feiertagen verschmausten Naschereien die guten Vorsätze in die Tat umzusetzen. Zur traditionellen Wanderung zwischen den Jahren machten sich die SGV-Wanderer an der Marien-Apotheke auf den Weg rund um Wickede. Trotz der nicht allerbesten Witterungsvoraussetzungen ging‘s über die Eichwaldstraße hinaus ins Wickeder Feld in Richtung Pleckenbrinksee.

(Foto: Schmitz)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.