Am 23.09.2016 wird Dortmund-Brünninghausen zum Mekka der Ahnenforscher

Wann? 23.09.2016 17:00 Uhr

Wo? Zentrum für Familiengeschichte, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund DE
Anzeige
Mehr Freude an der eigenen Familiengeschichte in der Roland-Werkstatt für Familienforschung.
Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Am Freitag, dem 23. September 2016 um 17.00 Uhr wird Dortmund-Brünninghausen wieder zum Mekka der Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher aus Nah und Fern!

Die „Roland-Werkstatt für Familienforschung“ in den Räumen des „Zentrums für Familiengeschichte“ in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5, hat sich zum beliebtesten Treffpunkt Dortmunds für diejenigen entwickelt, deren Hobby es ist, nach den eigenen Vorfahren zu suchen, die Lebensgeschichten ihrer Ahnen zu erforschen, eine Ahnentafel zu erstellen oder ihre Familiengeschichte für ihre Nachkommen als Grundstein für eine Fortsetzung zu hinterlassen.

Hier können familiengeschichtlich Interessierte - ob Einsteiger oder Fortgeschrittene - in gleichgesinnter Gemeinschaft kostenfrei, unverbindlich und ohne jegliche Mitgliedschaft oder Verpflichtung an ihrer Ahnengalerie arbeiten, Fragen stellen, fachsimpeln, anderen helfen oder sich von erfahreneren Forschern helfen lassen.

Während des Abends können Interessenten auch kostenfrei im Vollzugriff in den großen genealogischen Internetportalen „Ancestry“, „MyHeritage“, „FindmyPast“ und „FamilySearch“ nach Informationen über die Vorfahren stöbern oder sich darüber informieren, was das Kirchenbuchportal der Evangelischen Landeskirchen Deutschlands - „Archion“ - an digitalisierten Kirchenbüchern zu bieten hat. Des Weiteren bietet die Roland-Werkstatt einen - ebenfalls kostenfreien - Scan-Dienst an, mit dessen Hilfe familiengeschichtliche Dokumente, alte Familienfotos oder Bücher im Handumdrehen auf schonende Art und Weise in durchsuchbare PDF-Dateien oder ins JPG-Format verwandelt werden können. Interessenten sollten neben den zu digitalisierenden Unterlagen auch einen USB-Speicherstick mitbringen.

Wer einen Laptop besitzt, sollte diesen auch unbedingt mitbringen. Denn Informationen, Tipps und Tricks zur Nutzung des eigenen Computers - ob Windows, Mac oder Linux - für die Ahnenforschung stehen ebenfalls auf der Tagesordnung. Ein WLAN-Internetzugang steht zur Verfügung.

„Roland-Werkstatt für Familienforschung“, der beliebteste Ahnenforscher-Treffpunkt Dortmunds = mehr Freude an der Familiengeschichte!

Wann?
Freitag, 23. September 2016 ab 17.00 Uhr
Wo?
Zentrum für Familiengeschichte, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund-Brünninghausen
Nähere Infos: www.roland-zu-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.