Die Ausstellung mit den Werken von Martin Urner und Bettina Brökelschen sind noch bis zum 23.11 2015 bei BMW zu sehen.

Anzeige
Inge Holtkötter-Schulz, Mitarbeiterin des Dortmunder Malteser Kinder- und Jugendhospiz, Christiane Köhne, Bettina Brökelschen, Bernd Kampmann, Detlef Schmelz, Martin Urner.
Dortmund: BMW Dortmund | Am Samstag den 24.10.15 hatte BMW Dortmund die Tore weit geöffnet, um seinen Gästen neue Modelle zu präsentieren.

Gleichzeitig wurde durch den Niederlassungsleiter, Herrn Detlef Schmelz, ermöglicht, dass die Ausstellung „Helft helfen“noch einmal einem öffentlichem Publikum präsentiert werden konnte. Die Fotografien von Martin Urner, wurden mit den Solisten des Ballettensembles in Dortmund erstellt und anschließend durch die Künstlerin Bettina Brökelschen mit kleinen Lackarbeiten ergänzt.

Christiane Köhne die auch als Freischaffende Künstlerin tätig ist, hat diese Veranstaltung mit Harfenklängen stimmungsvoll begleitet.

Monika Jost, Leiterin der Malteser Hospizdienste St. Christophorus und somit auch verantwortlich für den Kinder- und Jugendhospizdienst, freute sich über die gelungene Eröffnungsveranstaltung.

Die Ausstellung wird in der BWM Nierderlassung Dortmund, Nortkirchenstr. 111, noch bis zum 23.11.15 zu sehen sein.

Die Motive, können zu Gunsten des Dortmunder Malteser Kinder- und Jugendhospiz direkt per Mail bei Martin Urner bestellt werden: info@artfotos-dortmund.de

Vermittelt wurde die Ausstellung durch Bernd Kampmann Agentur Kunst und Kultur für Kirchen.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.