Gemeinsam nach den Ahnen forschen am 27.05.2016 in Dortmund-Brünninghausen

Wann? 27.05.2016 17:00 Uhr

Wo? Zentrum für Familiengeschichte, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund DE
Anzeige
Mehr Freude an der Ahnenforschung ... in der Roland-Werkstatt für Familienforschung!
Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Am Freitag, dem 27. Mai 2016 um 17.00 Uhr dreht sich in Dortmund alles wieder um die Suche nach den eigenen Vorfahren und um die Erstellung einer eigenen Ahnentafel.

Im Zentrum für Familiengeschichte in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5 in Dortmund-Brünninghausen steht dann die ROLAND-WERKSTATT FÜR FAMILIENFORSCHUNG jedem Interessierten kostenlos offen.

Ahnenforscher aus Nah und Fern - Einsteiger und Fortgeschrittene - treffen sich zum Forschen, Fragen, Fachsimpeln, Helfen und sich helfen lassen. Einsteiger können vom Wissen erfahrenerer Forscher profitieren und sich auf den richtigen Weg zur eigenen Ahnentafel führen lassen. Fortgeschrittene können im Gespräch untereinander wertvolle Hinweise und Informationen für eine erfolgreiche Weiterforschung erhalten.

Auf der Tagesordnung stehen auch Tipps und Tricks zur Nutzung des wichtigsten Helfers der Ahnenforscher - dem eigenen Computer. Informationen zu verschiedensten PC-Programmen für Ahnenforscher, deren Nutzungsmöglichkeiten und der Recherche nach den eigenen Vorfahren im Internet stehen ebenfalls auf der Tagesordnung.

Weiterhin gibt es die Möglichkeit, kostenlos in den großen Internet-Ahnenforschungsportalen FAMILYSEARCH, ANCESTRY, MYHERITAGE und FINDMYPAST im Vollzugriff, sowie in digitalisierten Kirchenbüchern und familiengeschichtlichen Aufzeichnungen zu recherchieren.

Zusätzlich zu dieser Veranstaltung bietet das Zentrum für Familiengeschichte um 19.00 Uhr noch den Vortrag VON PAF ZU FAMILIENSTAMMBAUM - ZUM STAMMBAUM DER MENSCHHEIT BEITRAGEN an. Wie kann ich meinen Stammbaum daran anknüpfen und wie kann man als Ahnenforscher davon profitieren? Der Referent Herr Kuhlo ist Mitarbeiter im Support von FAMILYSEARCH und zeigt Möglichkeiten und Wege dazu auf.

Die ROLAND-WERKSTATT FÜR FAMILIENFORSCHUNG der Genealogisch-heraldischen Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e. V. bietet jedem Interessierten etwas und hat sich zu DEM Treffpunkt von Ahnenforschern aus Nah und Fern in Dortmund etabliert. Jeder Interessent - ob Einsteiger oder Fortgeschrittener - ist herzlich willkommen und kann gerne seinen Laptop mitbringen. Die Teilnahme ist kostenlos und nicht mit einer Mitgliedschaft oder Verpflichtung verbunden.

Nähere Informationen unter: www.roland-zu-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.