Hilfen bei Ahnentafel und Co. am 28.10.2016 in Dortmund

Wann? 28.10.2016 17:00 Uhr

Wo? Zentrum für Familiengeschichte, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund DE
Anzeige
An Dortmunds beliebtesten Treff für Ahnenforscher - der Roland-Werkstatt für Familienforschung in Brünninghausen - kann man gemeinschaftlich nach Ahnen suchen!
Dortmund: Zentrum für Familiengeschichte | Eine schöne Ahnengalerie an der Wohnzimmerwand ist immer ein Gesprächsthema, wenn Familienbesuch kommt! Doch der Weg dorthin ist nicht immer einfach. Wen kann ich fragen? Wo bekomme ich Hilfe? Wer weiß, wie man an entsprechende Dokumente kommt?

Am Freitag, dem 28. Oktober 2016 ab 17.00 Uhr öffnet wieder Dortmunds beliebtester Treffpunkt für Ahnenforscherinnen und Ahnenforscher seine Türen im Zentrum für Familiengeschichte in der Carl-von-Ossietzky-Straße 5 in Dortmund-Brünninghausen.

In der so genannten "Roland-Werkstatt für Familienforschung" treffen sich Menschen, die nach ihren Vorfahren suchen, um gemeinsam zu forschen, zu fragen, zu fachsimpeln, zu helfen und sich helfen zu lassen. Und das völlig unverbindlich und kostenlos! Hinter dieser beliebten Einrichtung steht die in Dortmund seit über 50 Jahren existierende "Genealogisch-heraldische Arbeitsgemeinschaft Roland zu Dortmund e. V." - eine Vereinigung von Ahnenforschern.

"Wir möchten allen Interessierten - ob Einsteiger oder Fortgeschrittene - einen Treffpunkt bieten, an dem sie ihr faszinierendes Hobby gemeinsam erleben können!", so der Vereinsvorsitzende Gerd Mausen aus Olfen. "In der Roland-Werkstatt für Familienforschung gibt es keine Mitgliedschaft oder Verpflichtung! Jeder Interessierte kann kommen und seine bislang vorliegenden familiengeschichtlichen Unterlagen, wie zum Beispiel Familienstammbuch, alte Familienfotos und dergleichen mitbringen.", sagt Mausen.

Auf die Forscher wartet ein Abend zu allen Themen rund um die Ahnenforschung. Computerwissen und wie und wo man im Internet nach den Ahnen sucht, wird ebenfalls vermittelt. "Daher kann jeder seinen Laptop mitbringen! Denn Menschen zu treffen, die das gleiche Hobby haben und gemeinsam nach den Ahnen forschen, macht richtig Spaß!", meint Gerd Mausen.

Also, den Termin 28.10.2016, 17.00 Uhr in den Kalender eintragen und sich auf den Weg nach Dortmund-Brünninghausen machen zu einem Abend rund um die Ahnenforschung in der Roland-Werkstatt für Familienforschung.

Was: Roland-Werkstatt für Familienforschung
Wann: Freitag, 28. Oktober 2016 ab 17.00 Uhr
Wo: Zentrum für Familiengeschichte, Carl-von-Ossietzky-Straße 5, 44225 Dortmund-Brünninghausen
Infos: www.roland-zu-dortmund.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.