Kulturmanager Horst Hanke-Lindemann zu Gast bei den Boxern!

Anzeige
Kulturmanager Horst Hanke-Lindemann vor dem Spiegelzelt. (Foto: Hanke-Lindemann)
Dortmund: Haus Puschnik | Seinen 138.Prominenten-Stammtisch führt der Traditionsverein Dortmunder
Boxsport 20/50 am Montag, dem 18.April 2016, Beginn 19:00 Uhr, in der
Gaststätte „Haus Puschnik“, Grotenbachstraße 48, in 44225 DO-Hombruch
durch.
Ehrengast ist der bekannte Kulturmanager Horst Hanke-Lindemann aus
Dortmund. Er wird über seine umfangreichen kulturellen Aktivitäten berichten.
Die Boxsportler hören gespannt zu und stellen interessante Fragen.
Weit über 150 Persönlichkeiten aus Kultur, Wirtschaft, Politik
und Sport waren schon Ehrengäste des beliebten Stammtischs.
Mit Jörg Rüppel (Vorstandsvorsitzender des StadtSport-
Bundes Dortmund), Bettina Brökelschen (Künstlerin), Oliver Geisselhart (Gedächt-
nistrainer), Henning Sven Baum (Schauspieler), Dr. Winfried Materna (IT-Unternehmer), Bianca Overkamp (Senioren-Weltmeisterin von 2014 im Diskuswurf), Peter Großmann (WDR Sportredakteur u. Fernsehmoderator), Heinz-Herbert Dustmann (Unternehmer), Prof. Dr. Ulrich Hahn (RC Hansa Präsident) und Fred Ape (Liedermacher u. Kabarettist) wird an die letzten 10 Ehrengäste erinnert.
Viele kamen als Fremde und gingen als Freunde.
Der besondere Ehrengast erhält eine Stammtisch-Schmuckurkunde sowie
weitere Boxsportutensilien.
Renate Puschnik, Inhaberin der bekannten Hombrucher Gaststätte, wird den Saal für die Gäste entsprechend vorbereitet.

Ring frei!
Dieter Schumann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.