„Nacht.Schnittchen“ kommt als kultige Ruhrgebietsshow ins Hansa Theater

Anzeige
Helmut Senftenschneider präsentiert am 8. Februar im Hörder Hansa Theater die Nacht.Schnittchen. (Foto: Veranstalter)
Dortmund: Hansa Theater Hörde |

Die kultige Ruhrgebiets-Show „Nacht.Schnittchen“ führt im Revier mittlerweile schon seit über zehn Jahren zu regelmäßig ausverkauften Häusern. Am Dienstag, 8. Februar, um 19.30 Uhr, macht die Show Station im Hansa Theater in der Eckhardtstraße in Dortmund.

Moderator und Entertainer Helmut Sanftenschneider empfängt sowohl die „Promis“ der Comedy-, Kabarett- und Kleinkunstszene als auch die Stars von morgen in einer einzigen Show.
So kann das Publikum Künstler, erleben, die es immer schon sehen wollte und sich überraschen lassen von neuen, frischen Gesichtern.

Ruhrgebietscharme

Comedians und Kabarettisten wie Johann König, Carolin Kebekus oder Jochen Malmsheimer waren schon in der Show zu Gast, und Originale wie Luke Mockridge, Rene Steinberg und Carmela de Feo machten bei den Nacht.Schnittchen ihre ersten Auftritte.
Dabei bleibt die Show immer publikumsnah, wird mit viel Ruhrgebietscharme präsentiert und natürlich gibt es wieder die leckeren, von Tante Gerda geschmierten, Schnittchen!

Sonderkonzert: Black & White

Ein weiterer Termin ist das Sonderkonzert „Black & White“ am Sonntag, 26. Februar. Das Konzert erzählt die Geschichte zweier Brüder, die optisch unterschiedlicher nicht sein können, aufgewachsen in einem Kinderzimmer zerlegen sie die Republik in Schwarz und Weiß, in gut und böse, in Rock‘n‘ Roll & Funk‘n‘ Soul.
Karten unter Tel: 9414748 und online :www.hansa-theater-hoerde.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.