100 000 € - Geräte geklaut

Anzeige

Drei hochwertige Ultraschallgeräte und Bargeld erbeuteten unbekannte Täter bei einem Einbruch in eine Arztpraxis in Hörde.

In der Nacht vom 4. auf den 5. März zwischen 20.30 Uhr und 9 Uhr müssen die Einbrecher in die Arztpraxis in der Virchowstraße gelangt sein, vermutet die Polizei. Um ihre Beute in ein Fahrzeug zu verladen, hätten sie zusätzlich ein Tor und eine Garage aufgebrochen, um so in den Hinterhof zu gelangen.
Drei Ultraschallgeräte, eins davon nur mit mehreren Personen zu transportieren, erbeuteten sie zusätzlich zu einer geringen Summe Bargeld. Nur die Geräte hätten bereits einen Wert zusammen knapp über 100.000 Euro.
Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben über ein verdächtiges Fahrzeug oder mehrere verdächtige Personen im Tatzeitraum machen können.
Um Hinweise bittet die Kriminalwache der Dortmunder Polizei unter der Telefonnummer 0231/132-7441.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.