60- Jährige wieder aufgefunden

Anzeige
Seit Sonntag, 16. Dezember, wird diese Frau vermisst. (Foto: privat)
Seit den Mittagsstunden des 16. Dezember wurde die 60-jährige Frau Frädrich, die zuletzt auf dem Gelände eines Krankenhauses in Aplerbeck gesehen wurde, vermisst.

Frau Frädrich sollte wegen geäußerter Suizidabsichten in dem Krankenhaus aufgenommen werden.
Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei am 16. und 17. Dezember blieben ohne Erfolg.
Ein eingesetzter Personenspürhund führte zu einer Fährte in Richtung Hauptfriedhof am Westfalendamm. Eine Absuche des Bereiches in der Nacht durch einen Polizeihubschrauber mit Wärmebildkamera verlief negativ. Eine am heutigen Tage durchgeführte Absuche des Friedhofes durch Kräfte einer Einsatzhundertschaft und der Landesreiterstaffel blieb auch erfolglos.

Auf Grund der Medienberichterstattung konnte ein aufmerksamer Zeuge die vermisste Frau identifizieren und verständigte geistesgegenwärtig die Polizei. So konnte die 60-Jährige letztendlich in die Obhut eines Rettungswagens und somit zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Über den genauen Gesundheitszustand können zurzeit keine Angaben
gemacht werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.