Am Friedensweg wird gefeiert

Anzeige
Ein Nachbarschaftsfest will die Türkisch-Islamische Gemeinde in Hörde, am Friedensweg 1 feiern. Am 4. und 5. Juni sollte das neue Gemeindezentrum eigentlich eröffnet werden, weil es aber noch nicht fertig ist, muss die offizielle Eröffnung verschoben werden, bedauert die Gemeinde und lädt deshalb zunächst zum Nachbarschaftsfest ein. Die Zentrumseröffnung steht indes nach den Sommerferien auf dem Programm.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.