Anja Butschkau macht sich stark für soziale Gerechtigkeit

Anzeige
Wahlkampfauftakt Anja Butschkau im Vereinsheim des FC Brünninghausen am 24.02.2017, Foto: Klaus Hartmann
Dortmund: Hörde |

Anja Butschkau, SPD Landtagskandidatin für den Wahlkreis Hörde, Hombruch und Lütgendortmund,

lud ein und rund 100 Genossinnen und Genossen, Unterstützerinnen und Unterstützer erschienen.

Die insbesondere für soziale Gerechtigkeit engagierte 51-jährige Sozialarbeiterin machte in der zweistündigen Veranstaltung # Heimspiel am 24.02.2017 im Vereinsheim Brünninghausen deutlich, wie wichtig ihr das Eintreten für eine sozial gerechte Gesellschaft ist. In diesem Rahmen stellte sie das Landeswahlprogramm der SPD vor und beleuchtete dabei insbesondere ihre politischen Schwerpunktthemen Bildungsgerechtigkeit, Arbeitsmarktpolitik und die Förderung des sozialen Wohnungsbaus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.