Diskussion in der Mensa

Anzeige
Wer schon immer mal über versalzene Suppe oder zu wenig Salat klagen wollte, sich ein Rezept wünschte oder auch das Gulasch loben wollte, der hat dazu bei der ersten open table-Diskussion am 1. Juni Gelegenheit. Da stellen sich die verantwortlichen Mitarbeiter aus der Hochschulgastronomie den Mensa-Gästen. Beginn ist um 15 Uhr im südlichen Teil der Hauptmensa auf dem Campus Nord. Anmelden können sich Interessierte bis zum 25. Mai über www.stwdo.de, bzw. anmeldung@stwdo.de (Stichwort: „Open table“). „Im Gespräch lässt sich oft am besten klären, wie wir unseren Service verbessern können oder auch warum wir einige Angebote nicht umsetzen können“, sagt Christian Puslednik, Leiter der Hochschulgastronomie. Eingeladen sind alle Gäste der 17 Mensen und Cafeterien des Studierendenwerks, die Studierenden und die Beschäftigten der beteiligten Hochschulen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.