Donetz saniert Wasserleitung

Anzeige

Die Dortmunder Netz GmbH (DONETZ) saniert ab sofort in der Hombrucher Straße.

Zwischen Hausnummer 36 und Kreuzungsbereich zur Harkortstraße werden auf einer Gesamtlänge von rund 300 Metern die Wasserleitung und vereinzelte Hausanschlüsse erneuert.
Dabei soll hauptsächlich in geschlossener Bauweise gearbeitet werden, sodass nur punktuell Baugruben notwendig sind. Weil die Sanierungsarbeiten zwischen Harkortstraße und Heisterstraße im östlichen Gehweg durchgeführt werden, fallen hier die Parkmöglichkeiten weg.
Im weiteren Abschnitt zwischen Heisterstraße und Hausnummer 36 muss im Fahrbahnbereich gearbeitet werden. Deshalb wird die Hombrucher Straße zwischen Heisterstraße und Luisenschachtstraße als Einbahnstraße in nördlicher Fahrtrichtung befahrbar sein. Eine Umleitung in südlicher Fahrtrichtung ist über die Stockumer Straße, Luisenglück und die Harkortstraße ausgeschildert.
Die Arbeiten sollen Mitte Juli abgeschlossen sein. DONETZ bittet Anwohner und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die auftretenden Beeinträchtigungen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.