Erste Studienerfahrung an der SchnupperUni

Anzeige
Erste Labor-Erfahrung: Schülerin beim Workshop „Die chemische Zunge – Naturstoff-Indikatoren in der Chemie“ der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen. (Foto: Foto: Nikolas Golsch/TU Dortmund)

Bei der SchnupperUni tauchen 100 Schülerinnen und Schüler ab Klasse 10 in den Universitätsalltag ein. Sie erleben in mehr als 50 Lehrveranstaltungen, wie sich ein Studium an der TU Dortmund anfühlt, wie groß die Vielfalt der Studienfächer ist und was es auf dem Campus zu entdecken gibt.

Bereits die erste Veranstaltung im SchnupperUni-Programm ließ die Schülerinnen und Schüler nicht daran zweifeln, dass spannende Tage vor ihnen liegen. Prof. Metin Tolan aus der Fakultät Physik bewies in seinem Vortrag, wie genau es die Macher der Star Trek-Filme mit Physik und Technik nehmen. Nach der Vorlesung starteten die SchnupperUni-Teilnehmerinnen und -Teilnehmer zu ihren Veranstaltungen, die die Vielfalt des Studienangebots an der TU Dortmund erahnen lassen: Während eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern in einem Labor der Fakultät Bio- und Chemieingenieurwesen ausprobierte, wie man Naturstoffe als Ingenieurin oder Ingenieur nutzen kann, erarbeitete eine andere Gruppe, was ein Fußball-Bundesligaverein für die Raumplanung einer Stadt bedeutet. „Die Schnupper-Veranstaltungen dieses Jahres bilden die Bandbreite unserer Studiengänge ab und regen die Studierenden von morgen auf unterschiedliche Weise zum Mitmachen an“, sagt SchnupperUni-Koordinatorin Susanne Lindemann.

Uni besser kennenlernen

Die Möglichkeit, TU-Studentin oder TU-Student auf Probe zu sein, kommt bei den Schülerinnen und Schülern gut an: „Ich freue mich sehr, nun die Uni besser kennenzulernen. Bisher kannte ich nur die Bibliothek. Außerdem bin ich schon gespannt darauf, wie sich die Inhalte der SchnupperUni-Veranstaltungen von unserem Schulunterricht unterscheiden“, berichtet Hediya Aktas, die die elfte Klasse eines Gymnasiums in Lüdenscheid besucht.

Spannende Entdeckungsreise

Begleitet werden die Jugendlichen von Studierenden der TU Dortmund. Sie helfen dabei, sich auf dem Campus zurechtzufinden und die Abläufe im Universitätsalltag zu verstehen. Zudem berichten sie vom Studentenleben, das sich außerhalb der Hörsäle, Seminarräume und Labore abspielt. Das SchnupperUni-Team sorgt dafür, dass die Woche an der TU Dortmund zu einer spannenden Entdeckungsreise wird, die bestenfalls mit der sicheren Entscheidung für ein Studienfach endet.
Weitere Informationen zur SchnupperUni der TU Dortmund unter:
www.tu-dortmund.de/schnupperuni
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.