Fahrt nach Luxemburg

Anzeige

Vier Tage lang besichtigte der Awo Ortsverein Eichlinghofen Luxemburg. Auf eine mehr als 1000 Jahre alte Geschichte kann die Stadt zurückblicken. Relikten aus der Vergangenheit steht moderne Architektur gegenüber. In Schengen gab es Wissenswertes beim Europäischen Informationszentrum. Die Rückfahrt führte entlang der Mosel mit Zwischenstopps in Bernkastel-Kues und Cochem.

(Foto: privat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.