Hombruch: Palettenstapel brennt am Kaufland

Anzeige
Die Feuerwehr war am Kaufland in Hombruch im Einsatz. (Foto: Feuerwehr Dortmund / H. Kaczmarek)
Zu einem Großeinsatz musste die Feuerwehr am Sonntag gegen 20.40 Uhr ausrücken. Passanten hatten im Außenbereich des Supermarktes Kaufland, Luisenglück, Flammenschein wahrgenommen und die Feuerwehrleute alarmiert. Und die hatten viel zu tun, ein großer Palettenstapel brannte, die Falmmen schlugen bis zu 15 Meter hoch und drohten auf den Supermarkt überzugreifen.

Übergreifen der Flammen wurde verhindert


Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehrtrupps, die unter Atemschutz vorgingen, konnte der Brand auf den Entstehungsort begrenzt und ein Übergreifen auf das Gebäude verhindert werden. Zeitgleich wurde ein zweiter Brandherd im Bereich eines Müllcontainers entdeckt und ebenfalls zügig gelöscht.

Kriminalpolizei ermittelt Brandursache


Glücklicherweise wurden keine Personen verletzt, die Schadenshöhe und die Brandursache werden nun durch die Kriminalpolizei ermittelt. Im Einsatz befanden sich Einsatzkräfte der Feuerwache 1 (Mitte), der Feuerwache 4 (Hörde), der Feuerwache 8 (Eichlinghofen), der Löschzug 16 (Hombruch) der Freiwilligen Feuerwehr und des Rettungsdienstes.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.