Motorradfahrer schwer verletzt

Anzeige

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am auf der Kreuzung Preinstraße/Wellinghofer Amtsstraße in Wellinghofen.

Zeugenangaben zufolge habe ein 63-jähriger Dortmunder die Wellinghofer Amtsstraße mit seinem Pkw Ford in östlicher Richtung befahren, beschreibt die Polizei den Unfall vom 21. Mai. Als er in die Kreuzung mit der Preinstraße einfuhr, sei er mit einem 18-jährigen Motorradfahrer aus Dortmund zusammen gestoßen, der auf der Preinstraße in südlicher Richtung unterwegs war. Nicht auszuschließen sei nach den Zeugenangaben, dass der Motorradfahrer bei Rotlicht in die Kreuzung einfuhr. Der 18-Jährige erlitt bei dem Aufprall schwere Verletzungen. Er musste mit einem Rettungshubschrauber zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
Die Polizei ordnete die Entnahme einer Blutprobe an. Für die Dauer der Unfallaufnahme sperrten die Einsatzkräfte der Polizei den Kreuzungsbereich. Der Sachschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.