Radler verletzt

Anzeige
Mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden musste ein verletzter Radler. Nach ersten Polizeiermittlungen hatte die Fahrerin eines VW Polo, eine 36-jährige Dortmunderin, die auf der Emil-Figge-Straße in Richtung Osten unterwegs war und an der Einmündung zur Heinrich-Hertz-Straße links abbiegen wollte, möglicherweise den entgegen kommenden Fahrradfahrer übersehen. Der 40-jährige Dortmunder war auf dem Radweg entlang der Emil-Figge-Straße in westlicher Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Heinrich-Hertz-Straße wollte er die Fahrbahn überqueren. Hier kam eszum Zusammenprall. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf runda 4.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.