Spende für die Flüchtlingsarbeit

Anzeige

Ein offizielles Dankeschön sagte jetzt der Verein Trinitas Dortmund von 2012 e.V. dem Sinfonischen Chor der Chorakademie Dortmund. Der hatte mit einem Benefizkonzert in der Kirche St. Peter zu Syburg die Tri†mobil-Flüchtlingsarbeit unterstützt. Der Vereinsvorstand dankte jetzt bei der Spendenübergabe in der Geschäftsstelle der Chorakademie in der Reinoldistraße. Eine Neuauflage ist bereits für das nächste Jahr geplant. Im Bild von links Lars Kersting, Geschäftsführer der Chorakademie Dortmund, Elke Simon.

(Foto: privat)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.