Spende für die Klabauterkinder

Anzeige
Freude über die Spende (v.li.): Die Leiterin der Einrichtung, Ingrid Moryson-Liesem, Sabine Bartz, Vorstandsmitglied der Gemeinwohlstiftung, Lars Hane, Marktbereichsleiter der Sparkasse Dortmund (Foto: privat)
Dortmund: Wellinghofen | Sehr gefreut haben sich die kleinen Köche und Köchinnen der Freien Kindergruppe Dortmund-Süd, "Die Klabauterkinder", über eine Spende von 3000 Euro von der Gemeinwohl-Stiftung der Dortmunder Sparkasse. Dank dieser Zuwendung haben die Kinder er „Koboldgruppe“ nun eine eigene kleine Kinderküche. Ein weiterer Raum der Kindertageseinrichtung konnte dank der Spende ebenfalls verschönert werden und hat nun einen neuen Bauteppich! So haben auch die „Nicht-Köche“ unter den Kindern einen schönen Platz zum ausgiebigen Spielen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.