Umfrage: Wie weit darf Nichtraucherschutz gehen?

Anzeige
Hans Stephan (56), Industrielackierer aus Hörde: "Leben und leben lassen. Früher waren wir das Land der Dichter und Denker und heute sind wir das Land der Bürokraten und Beamten. Der Nichtraucherschutz ist eine Bevormundung der Bürger." (Foto: geb)
Vom Amtsgericht Düsseldorf wurde die Kündigung des Mietsverhältnisses eines starken Rauchers bestätigt. Wir fragten Dortmunder Bürger: Wie weit darf der Nichtraucherschutz gehen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.