Was habt ihr gefrühstückt?

Anzeige
Es gibt zwei Gründe, warum man evtl. nicht frühstückt: die Kalorien und die Zeit! Hier einige der Folgen...
Erstaunlicherweise haben Umfragen festgestellt, dass viele Menschen sich die Frühstückskalorien gerne "sparen". Leider hat das fatale Folgen im Laufe des Tages, weil unser Zuckerspiegel so richtig in den Keller fällt! Kennt ihr das 11:00 Uhr Loch? Vereinfacht gesagt - je tiefer der fällt, desto mehr Heißhunger haben wir und wir fangen an, über den ganzen Tag zu snacken. Ja wer morgens nichts isst, isst tagsüber mehr und zwar nicht gerade vom Besten. Unser Körper kann nicht wirklich nach gesunden Eiweissen und komplexen Kohlenhydraten, Vitaminen und Spurenelementen schreien - sondern er will jetzt die süsse Quarktasche, den Schokoriegel, den Extra-Large-Frozen-Caramel-Mocaccino-with-Creme!
Das Frühstück ist ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Ernährung. Es gibt uns Energie, um den Tag zu starten, alle wichtigen Körpervorgänge zu erhalten. Denken, Bewegung, Verdauung, Heilung...
Leider kommt es bei vielen Menschen auch aus Zeitgründen viel zu kurz. Der heisse Kaffe im Stehen kann unmöglich alle unser Körpervorgänge ankurbeln und genügend Energie liefern.
Was ist richtig und gesund?
Das kross gebackene Brötchen mit Butter und Marmelade mag wohl verlockend klingen, hat aber ausser einfachen Kohlenhydraten nicht viel zu bieten. Der Hunger stellt sich spätestens nach 1-2 Stunden wieder ein. Das kräftige Vollkornmüsli kann mitunter den stärksten Verdauungsapparat komplett überfordern. Die gesunden Ballaststoffe im Vollkorn sind oft zu dieser Tageszeit fehl am Platze, unser Magen und Darm muss erstmal in Gang kommen. Am besten wären also ein leichtes, ausgewogenes Frühstück mit Nährstoffe aus komplexen Kohlenhydraten, Proteinen und wertvollen Fetten.
Viele Menschen haben inzwischen erkannt haben, dass gerade ein Shake am Morgen das optimale leichte Frühstück für einen vitalen Start in den Tag stellt. Und es geht sehr schnell…
Erkennt ihr Euch wieder, dann lasst sie uns mal für eine Woche ein gesundes Frühstück probieren - es kann euer Leben zum positiven verändern!
Wir freuen uns über Eure Nachricht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.