Zonta-Club spendet für Kinderschutzzentrum

Anzeige
Bei der Spendenübergabe: (v.l.) Martina Niemann, Christine Kandler, Andrea Onnebrink, Dr. Brigitte Klein und Claudia Eberbach- Pape. (Foto: Schmitz)
Der Dortmunder Zonta-Serviceclub unterstützt auch in diesem Jahr wieder die Säuglings- und Kindersprechstunde des Kinderschutzzentrums. Der Erlös der Benefit-Weihnachtsveranstaltung im Cabaret Queue, immerhin eine stolze Summe von 4000 Euro, konnte jetzt von Vertreterinnen des Zonta-Clubs an Martina Niemann und Christine Kandler vom Kinderschutzzentrum übergeben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.