Zumba-Veranstaltung bringt 2.000,00 Euro für's Dortmunder „Kinderglück“

Anzeige
Strahlende Gesichter: hi. v. li.: Sven Strumpelmeyer (Universum Fit-Gym), Klaus Schotte + Nicole Kutzera (Zumba-Team 2plus1) vo. v. li.: Bernd Krispin (Kinderglück), Nadine Albus (Zumba-Team 2plus1)
„Es war eine heiße Veranstaltung mit 150 Teilnehmern", berichtete Nadine Albus, die Organisatorin dieses Zumba-Events im Universum Fit-Gym. „Und am Ende waren alle begeistert, dass diese stolze Summe für den Kinderglück Dortmund e.V. zusammengekommen ist. Insbesondere gefällt uns, dass Kinderglück komplett ehrenamtlich geführt wird und das Geld zu 100 % den Kindern zugute kommt."
Zur Verwendung des Betrages teilte Bernd Krispin mit: „Die 2.000,00 Euro fließen zu gleichen Teilen in unsere Kinderglück-Hilfsprojekte "Ferienpatenschaften", "Fahrräder" und "Schulranzen" für bedürftige und vernachlässigte Kinder ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.