"Trend": Peppige Mode neu in Hörde

Sonam Ahuja und Mirza Baig bringen peppige Mode nach Hörde. (Foto: Klinke)
Dortmund-Hhörde. Seit vier Wochen sorgen Sonam Ahuja und Mirza Baig mit ihrem Modegeschäft „Trend“ an der Alfred-Trappen-Straße 11 für frischen Wind in der Hörder Einkaufsmeile. „Wir wollen vor allem für Jugendliche etwas bieten und haben somit recht ausgefallene Mode im Angebot. So etwas hat in Hörde noch gefehlt“, betont Sonam Ahuja.
So sind Textilien, Schuhe und Accessoires bekannter Marken wie Puma und Adidas im Angebot - und vor allem in allen Preisklassen zu haben. „Bei uns ist für jeden Geldbeutel etwas dabei. Schuhe liegen beispielsweise in den Preisklassen von 10 bis 80 Euro“, erklärt die Inhaberin weiter.
Auch für das Weihnachtsgeschäft ist das „Trend“-Team mit speziellen Aktionen und mit erweiterten Öffnungszeiten gerüstet. So ist an den Adventssamstagen von 10 bis 16 Uhr (statt 14 Uhr) geöffnet, wochentags von 10 bis 18 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.