Ausflug in den Dortmunder Zoo, ein Zwergesel und pädagogische Studien

Anzeige
Dortmund: zoo dortmund |

Ich mag den Dortmunder Zoo. (Über die Größe einiger Tiergehege oder den Sinn oder Unsinn der Zoohaltung an sich möchte ich jetzt gar nicht sinnieren.) Ich liebe die Atmosphäre und diese fantastische Parklandschaft. Und da Lilly in diesem Jahr die Patenschaft für einen Zwergesel übernommen hat, war es wieder Zeit für einen Besuch und diesen kleinen Esel kennenzulernen.


Es war uns wirklich eine Freude! Ein paar Eindrücke habe ich versucht, mit der Kamera festzhalten. Zugegeben - wer die Möglichkeit hat, sollte sein Teleobjektiv parat haben.
An einem sonnigen Sonntag kann man im Zoo übrigens nicht nur Tiere kennenlernen. Man gewinnt auch Eindrücke pädagogischer Ansätze zweibeiniger Lebewesen, die mit Bollerwagen auf den Wegen ziehen. Hier eine kleine Auswahl der Aussprüche großer Zweibeiner in der Unterhaltung mit den Kleinen:

"Ihr wollt doch noch ein Eis haben, ODER??"
"Wenn du hier bleiben willst, dann bleibst du hier!!"
"Hör erstmal auf zu heulen, und dann musst du mir einen vernünftigen Wort sagen."
"Wir müssen hier ja irgendwo wieder rauskommen, also hör et Nörgeln auf!"
"Hör auf, wir nehmen dich nicht mehr mit in den Zoo! Feierabend!"
:-D
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
6.201
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 17.05.2015 | 20:28  
1.904
Anja Seeberg aus Hagen | 17.05.2015 | 22:59  
21
Kathy Sommer-Bergenthal aus Hagen | 18.05.2015 | 01:35  
27.354
Angelika Hartmann aus Hagen | 18.05.2015 | 07:38  
6.201
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 21.05.2015 | 22:42  
6.201
Joanna Elwira Siwiec aus Hagen | 21.05.2015 | 22:45  
3.164
Heiko Müller aus Dortmund-City | 23.05.2015 | 11:10  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.