Das Glück ist wie Manna, es muss in Krumen gesammelt und jeden Tag genossen werden.

Anzeige
Dortmund: Blütenträume im Winter 2015 |

Es hält nicht an, man kann keinen Vorrat davon anhäufen.

Ja man muss jeden Tag aufs Neue Versuchen, in kleinen Dingen das Glück zu finden.

Gestern hatte ich die Gelegenheit bei einem Spaziergang, kleine Glücksmomente für mich zu finden.

Schauen sie was ich in der Natur für mich entdeckt habe.

Ich wünsche ein schönes Wochenende mit vielen Entdeckungen.
2
2
3
3
2 3
2
2
3
3
2
3
2
3
3
2
1 3
20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
12 Kommentare
2.897
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 09.01.2016 | 11:15  
7.346
Marlies Bluhm aus Düsseldorf | 09.01.2016 | 11:34  
14.733
Christiane Bienemann aus Kleve | 09.01.2016 | 12:53  
49.993
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 09.01.2016 | 13:32  
9.271
Jochen Menk aus Oberhausen | 09.01.2016 | 16:06  
23.711
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 09.01.2016 | 17:18  
8.597
Tanja Wehlauch aus Essen-Borbeck | 09.01.2016 | 17:51  
1.321
Helga Dill aus Unna | 09.01.2016 | 19:32  
26.280
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 09.01.2016 | 20:06  
48.452
Renate Schuparra aus Duisburg | 09.01.2016 | 21:06  
26.280
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 13.01.2016 | 19:42  
48.452
Renate Schuparra aus Duisburg | 13.01.2016 | 22:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.