Naturkundliche Wanderung

Anzeige
Zu einer naturkundlichen Wanderung „Rund um Barop“ lädt der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland am Sonntag, 1. Mai ein. Start ist um 10.45 Uhr an der S-Bahn-Station Barop (S 5) an der Baroper Bahnhofstraße. Die Wanderung dauert etwa drei Stunden. Es geht zunächst zum renaturierten Rüpingsbach, der das Naturschutzgebiet „An der Panne“ begrenzt. An der Ostenbergstraße werden Umweltkulturpark und Streuobstwiese besichtigt. Vom Vogelpothsweg/Gardenkampgeht es ins Rahmkebachtal und von dort über Campus Nord,Tiefenbachtal und Bezirksfriedhof Menglinghausen zurück. Die Leitung hat Thomas Quittek.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.