Vortrag: "Black-Box-Gardening", Donnerstag, 26. März 2015, 17.00 Uhr

Anzeige
Staudenbeete der GdS im Botanischen Garten/Rombergpark (Foto: B. Hübner)
Referent: Jonas Reif, Buchautor und Chefredakteur der "Gartenpraxis"

Thema: Pflanzen kaufen, austopfen und einpflanzen. Das war gestern. Heute soll Ihr Garten ein Naturerlebnis sein, farbenfroh und blütenreich und dazu noch überraschend und preiswert. Das gelingt mit selbstversamenden Pflanzen. Sie benötigen nur wenige Initialpflanzen und vor allem Samen. Dann heißt es beobachten und experimentieren, denn von nun an sucht sich jede Pflanze ihren Platz selbst. Sie greifen ein, wenn es Ihnen zu bunt wird oder wenn Sie das Ganze gestalterisch perfektionieren wollen. Ansonsten spielen Dynamik und Zufall eine bedeutende Rolle.

Veranstalter: Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS), Regionalgruppe Dortmund

Ort: Haus der Rose im Westfalenpark Dortmund

Mehr Informationen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.