Gründung der Anwohnerinitiative Allerstrasse

Anzeige
Dortmund: LWL-Tagesklinik | Am 05.04.2016 wurde die Anwohnerinitiative Allerstraße – Die AnwohnerInitiative für ein lebenswertes Wohngebiet Allerstraße- von 15 Gründungsmitgliedern gegründet und hat mittlerweile erheblichen Zulauf erfahren.

Wir setzen uns ein:
- für den Erhalt des gewachsenen Wohngebietes mit typischer
Einfamilienhausbebauung
- für den Erhalt der Sackgasse Allerstraße, d. h. keine Öffnung der Allerstraße zur Leni-Rommel-Str.
- für den Erhalt der Allerstraße als verkehrsreduzierten Bereich und insbesondere den Erhalt des verkehrsberuhigten Bereichs (Spielstraße) im östlichen Teil
- für die Verhinderung von weiteren Zuwegungen von der Allerstraße auf das Gelände der LWL Klinik
- für ein gelungenes Miteinander im Umfeld des Wohngebietes Allerstraße
- für eine schnelle und verbesserte Kommunikation unter den Anwohnern des Wohngebietes Allerstraße

- gegen mögliche Eingriffe des LWL, die unser lebenswertes Wohngebiet Allerstraße durch einseitige Maßnahmen negativ beeinträchtigen könnten

Weitere Informationen stets aktuell unter http:www.anwohnerinitiative-allerstrasse.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.