Jubiläum für das NetzwerkSenioren im Bezirk Hombruch

Anzeige
Das 10-jährige Bestehen des NetzwerkSenioren Bezirk Hombruch wurde mit den Netzwerkpartnern gefeiert. (Foto: Foto: Andreas Klinke)

Vor zehn Jahren nahmen die Seniorenbüros in allen Dortmunder Bezirken ihre Arbeit auf, um der immer größer werdenden Zahl von Senioren und deren Angehörigen beratend zur Seite zu stehen. Das Jubiläum des NetzwerkSenioren im Bezirk Hombruch wurde nun gefeiert.

Ein wichtiger Baustein der Arbeit war der Aufbau von kleinräumigen Netzwerken in jedem Bezirk. Initiiert vom Seniorenbüro Hombruch gelang es bald, das NetzwerkSenioren Bezirk Hombruch zu gründen. Beteiligt waren daran die haupt- und ehrenamtlichen Aktuere aus der Seniorenarbeit. Seit zehn Jahren treffen sich die Akteure nun zu den regelmäßig stattfindenden Runden Tischen mit mehr als 60 Netzwerkpartnern unterschiedlicher Organisationen und Dienste. Hier werden Informationen ausgetauscht, Kooperationsmöglichkeiten gefunden und gemeinsame Veranstaltungen geplant. Das besondere Engagement und die gute Zusammenarbeit der Netzwerkpartner macht das NetztwerkSenioren Bezirk Hombruch zu einem wichtigen Gremium, das die Seniorenarbeit in Hombruch trägt, unterstützt und weiterentwickelt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.