Was wird aus der Loh-Grundschule?

Anzeige
Die ehemalige Loh-Grundschule auf dem Höchsten soll abgerissen werden. (Foto: Klinke)
In der letzten Sitzung der Bezirksvertretung Hörde bat die CDU-Fraktion um eine Antwort auf die Frage, ob es schon Planungen zur weiteren Nutzung der Loh-Grundschule gibt. Nach dem Umzug der Höchstener Grundschule in einen Neubau wird das alte Gebäude nicht mehr gebraucht.

Hierzu teilte Stadtdirektor Jörg Stüdemann folgendes mit: "Das Grundstück soll im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung an einen Investor verkauft werden, Auf dem Grundstück soll eine Tageseinrichtung für Kinder sowie Wohnbebauung entstehen. Dafür müssen das alte Schulgebäude und der dazugehörige Pavillon umgebaut werden."

Für die Vergabe des Grundstücks für den Ausbau von Betreuungsplätzen liegen bereits eine Empfehlung der Bezirksvertretung Hörde sowie ein Beschluss des Rates der Stadt Dortmund vor, beides aus dem Jahr 2012.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.