Wie kauft Adam? Wie kauft Eva? DONNA-Unternehmerinnen luden zum Vortrag ein

Anzeige
Die Veranstalterinnen mit Referentin (v.l.n.r. Barbara Frien, Elke Greiff-Gossen, Dorthe Möritz, Diana Jaffé, Barbara Hauenstein, Beate Fleck, Dr. Dorothe Falkenstein)

Überraschende Einblicke in die Psyche und das Kaufverhalten von Männern und Frauen

Das DONNA-Unternehmerinnen Netzwerk hatte gemeinsam mit der Wirtschaftsförderung Dortmund und dem Verband Deutscher Unternehmerinnen zu einem Vortrag mit der international bekannten Marketingexpertin und Buchautorin Diana Jaffé in das Kongresszentrum Westfalenhallen eingeladen.
Anhand vieler Beispiele und Filmsequenzen machte die Begründerin des „Gender Marketing“ deutlich, worin die Unterschiede zum Beispiel zwischen dem „Genusskauf“ bei Frauen und dem „Zielkauf“ bei Männern liegen. Die meisten Unternehmen bauen ihre Werbung nicht konsequent nach den unterschiedlichen Zielgruppen auf und schulen auch ihr Verkaufspersonal nicht dementsprechend.
Auch in Wissenschaft und Forschung wird oft „von Männern für Männer“ gedacht und geforscht, mit oft fatalen Auswirkungen für Frauen, zum Beispiel in der Wirksamkeit von Medikamenten. Einen neuen Blick auf ihr Marketing und viele Ideen - so lautete das Fazit der mehr als 40 anwesenden Unternehmerinnen am Ende der Veranstaltung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.