offline

Anne Buerbaum

Anne Buerbaum
2.488
Lokalkompass ist: Dortmund-Süd
2.488 Punkte | registriert seit 25.01.2016
Beiträge: 452 Schnappschüsse: 111 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
1 Bild

Felsen Kängurus klettern aus dem Beutel

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 07.08.2017

Bei den Schwarz-Gelben gibt es Nachwuchs. Ab sofort sind junge Ringelschwanz-Felsenkängurus im Zoo Dortmund zu sehen. Bereits im März waren bei einer „Taschenkontrolle“ zwei embryonenhaft kleine Jungtiere festgestellt worden. Diese sind in den vergangenen Monaten kräftig gewachsen und schicken sich nun an, den Beutel zu verlassen. Durch Nachzuchterfolge ist der Dortmunder Bestand mittlerweile auf sieben Tiere...

1 Bild

Jungvögel spielen Verstecken

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 12.07.2017

Küken suchen kann man derzeit bei den Säbelschnäblern im Zoo. Verstecken in Mutters Gefieder spielt der erste Nachwuchs dieser Vögel. Die Jungvögel tragen anfangs ein graues Daunenkleid und verkriechen sich gern zum Schutz im Gefieder ihrer Mutter. Der Säbelschnäbler brütet in Kolonien, daher wird auch im Zoo Dortmund eine ganze Vogel-Gesellschaft seiner Art gehalten. Mehr als zehn Vögel leben in den Vogelvolieren links...

1 Bild

Abenteuer Stadt

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 12.07.2017

Internationale Kurzfilme werden von "Wir am Neumarkt" am 18. und 19. Juli jeweils ab 19.30 Uhr im NeumarktWohnzimmer „Haus Rode“, Am Heedbrink 72 gezeigt. Thema des Monat ist "Abenteuer Stadt". Die Zuschauer sehen acht Filme in 90 Minuten. Von Deutschland über Österreich nach China, Frankreich, Kanada und Mexico City: Shorts Attack lädt zu urbanen Abenteuern, bei denen Leute auf einem Marktplatz einen kolossalen Remix der...

51-Jähriger vermisst

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 12.07.2017

Um die Hilfe der Dortmunder bittet die Polizei bei der Suche nach dem 51-jährigen Alexander von Quast. Der Dortmunder wird seit Dienstag (11.Juli.) vermisst. Angehörige hatten ihn zuletzt gegen 14 Uhr an seiner Wohnanschrift im Dortmunder Süden gesehen, an der Straße Kurzer Morgen. Anschließend fuhr er mit seinem schwarzen Nissan NV200 - Kennzeichen DO-VQ 555 - in unbekannte Richtung davon. Der Vermisste ist 178 cm groß,...

1 Bild

Pulse of Europe am Phoenix See

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 03.04.2017

Schnappschuss

Auf frischer Tat erwischt

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 22.02.2017

Einen mutmaßlichen Einbrecher konnte die Polizei auf frischer Tat in der Nacht zu Mittwoch (22.) festnehmen, weil eine aufmerksame Zeugin zwei Verdächtige beobachtet hatte und die Polizei alarmierte. Die 48-jährige Dortmunderin bemerkte gegen 2.10 Uhr zwei Männer im Bereich der Hombrucher Straße. Verdächtig sollen sie dort auf und ab geschlendert sein. Während das Duo sich an einem Kiosk nahe der Windthorststraße aufhielt,...

Wettbüro überfallen

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 22.02.2017

Ein Wettbüro in Hörde wurde am Samstagabend (19.)überfallen. Die Polizei hofft nun auf Zeugen. Ein Mitarbeiter hatte das Ladenlokal an der Burgunderstraße gegen 22.20 Uhr verlassen und wollte gerade die Tür abschließen, als er plötzlich einen Maskierten bemerkte. Der schlug ihn zu Boden und schrie ihn dann an, den Tresor zu öffnen. Der Täter zog den 40-Jährigen zurück ins Ladenlokal und wiederholte seine Forderung. ...

1 Bild

Mit "War Girl" ins Finale

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 15.02.2017

Sie verausgaben sich beim Thaiboxen, spielen Gitarre, wohnen im Dortmunder Süden, sind Zwillinge und bewerben sich jetzt beim KiKA-Wettbewerb „Dein Song“. Jonas und Finn (17) wollen „Songwriter des Jahres 2017“ werden. „Als Zwillinge sind wir uns natürlich ziemlich ähnlich, haben den selben Freundeskreis und einen ähnlichen Musikgeschmack. Beim Komponieren ist Finn eher der Antreiber von uns beiden", sagt Jonas. Und: „Wir...

1 Bild

Pelletlager in Flammen

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 06.02.2017

Das Feuer war in Lichtendorf schon weithin sichtbar. Auf einem Reiterhof war am Montagmorgen ein Pelletlager in Brand geraten. Gegen 6.15 Uhr wurde die Feuerwehr zum Reiterhof in Lichtendorf gerufen. Den Feuerschein konnten die Einsatzkräfte schon bei der Anfahrt sehen. Ein Unterstand für Holzpellets, die zum Betrieb eines Heizkraftwerkes genutzt werden brannte in voller Ausdehnung. Sofort wurden mehrere Trupps...

Mann stand in Flammen

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 01.02.2017

Schockierende Bilder auch für Polizei und Feuerwehr. Sie traf beim Brand in einem Hombrucher Mehrfamilienhaus auf einen in Flammen stehenden Menschen. Dramatische Szenen spielten sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch an der Tannenstraße in Hombruch ab. Beim Wohnungsbrand wurden drei Personen verletzt. Eine davon schwebt noch in Lebensgefahr. Das Feuer in dem Mehrfamilienhaus wurde der Einsatzleitstelle um 0.44 Uhr...

Polizei sucht Fußgänger

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 23.01.2017

Nach einem flüchtigen Fußgänger forscht derzeit die Polizei. Der nämlich verschwand nach seit einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer. Beim Unfall am Sonntag (22.) gegen 14 Uhr wurde der Radfahrer schwer verletzt. Zum ungewöhnlichen Zusammenstoß zwischen einem Fußgänger und einem 44-jährigen Fahrradfahrer kam auf der Phoenixsee-Promenade in Hörde. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge gab es kurz vor dem Unfall eine...

2 Bilder

Zoo wie du willst und große Zuchterfolge

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 23.01.2017

Besucherplus, erfolgreiche Nachzuchten, bemerkenswerte Neuzugänge und der Beginn umfangreicher Baumaßnahmen sind Daten der Erfolgsbilanz, die jetzt der Zoo für 2016 ziehen konnte. 490.235 Menschen besuchten den Zoo. Das sind rund 1.000 mehr als 2015, 3.000 mehr als 2014, und 25.000 mehr als 2013. Die erstmals durchgeführte Aktion „Zoo wie Du willst“ im Advent, bei der der Eintrittspreis selbst gewählt werden durfte, war...

Drogenhandel gestoppt

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 16.01.2017

Nach Beschwerden über Drogenhandel wurde jetzt ein Dealer von Zivilfahndern festgenommen. Im Bereich der Straße "Grimmelsiepen", wurde am Freitagabend, 13. Januar, 21 Uhr, ebenso wie in der Wohnung des Tatverdächtigen ein Polizeieinsatz durchgeführt. Im Bereich "Grimmelsiepen" beobachteten Zivilfahnder einen 35-Jährigen, wie er auf einem Fußweg mutmaßlich Drogen an mehrere "Kunden" übergab. Bei einer anschließenden...

DSW21 fährt Umleitungen

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 04.01.2017

Umleitungen fährt DSW21 wegen Sondierungsbohrungen auf der Harkortstraße in Höhe der Karlsbader Straße. Ab Montag, 9. Januar, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Anfang Februar, werden die Buslinien 449, Richtung Menglinghausen/Salingen, 440 Abendverkehr Richtung Oespel/Lütgendortmund und die NachtExpress-Linie NE7 Richtung Reinoldikirche eine Umleitung fahren. Davon ist die Haltestelle Gablonzstraße, auf der Harkortstraße,...

Gehirnzellen aktivieren

Anne Buerbaum
Anne Buerbaum | Dortmund-Süd | am 04.01.2017

Gehirnzellen sollen ab Dienstag, 10. Januar, im Mehrgenerationenhaus aktiviert werden. Regelmäßig dienstags von 11 bis 12 Uhr gibt es dazu einen Kursus im Mehrgenerationenhaus B3, Niederhofener Straße 52. Denksport oder Gehirnjogging sollen aktiviert werden. Fitnesstraining für die grauen Zellen mit abwechslungsreichen Denksportaufgaben und unter fachgerechter Anleitung sei der vergnügliche und sichere Weg zu einem guten...