offline

Uwe Petzold

Lokalkompass ist: Dortmund-Süd
registriert seit 24.06.2011
Beiträge: 1.030 Schnappschüsse: 6 Kommentare: 16
Folgt: 21 Gefolgt von: 34
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin als Gebietsredakteur seit Februar für die Berichterstattung aus den Städten Menden, Balve, Fröndenberg und Wickede zuständig. Seit März gesellen sich Arnsberg, Neheim und Sundern dazu. Als gebürtiger Dortmunder schlägt mein Herz natürlich in schwarz-gelben Farben, in meiner Freizeit treibe ich ein wenig Sport (Joggen, Radfahren) und musiziere in einer Rockband. Ich bin zudem ein Moderator der Nachrichten-Community www.lokalkompass.de.
1 Bild

Unfall mit Ammoniaklösung in Bruchhausen

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | vor 3 Tagen

Arnsberg. Wie die Arnsberger Polizei mitteilt, ereignete sich am frühen Freitagnachmittag in einem Betrieb am Westring in Arnsberg Bruchhausen ein größerer Gefahrgutunfall. Nach ersten Erkenntnissen liefen bei dem Unfall mehrere hundert Liter Ammoniaklösung aus. Hierbei wurden mindesten fünf Arbeiter verletzt. Mindestens fünf Arbeiter verletzt Zwei Mitarbeiter mussten mit dem Rettungshubschrauber in Kliniken geflogen...

1 Bild

Battle-Cup geht nach Niedereimer

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 22.08.2016

Müschede. Die Jugendkompanie der Schützenbruderschaft St. Sebastianus Niedereimer hat in der Müscheder Schützenhalle den diesjährigen Battle-Cup des Kreisschützenbundes Arnsberg gewonnen. Bei dieser seit 2003 bereits zum 12. Mal durchgeführten Veranstaltung messen sich die Jungschützen der Schützenvereine, - gesellschaften und - bruderschaften aus dem Schützenkreis Arnsberg in 6-er Teams bei unterschiedlichen Aufgaben und...

1 Bild

Polizei kontrolliert 700 Personen

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 17.08.2016

Kreis. Bei den groß angelegten Fahrzeug- und Personenkontrollen zur Bekämpfung der Eigentumskriminalität und Hauptunfallursachen am Dienstag rund 100 Polizistinnen und Polizisten im Einsatz. Wie die Polizei im HSK berichtet, wurden in acht Stunden an 22 Stellen 400 Fahrzeuge und über 700 Personen kontrolliert. Es wurden 52 Verkehrsverstöße geahndet und acht Strafanzeigen gefertigt. Bei einer Kontrolle auf dem...

1 Bild

ÖPNV: 60 plus-Abo in Sundern

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 15.08.2016

Senioren in Sundern können zukünftig günstiger mit dem Bus unterwegs sein. Die RLG hat gemeinsam mit den anderen Verkehrsunternehmen der Verkehrsgemeinschaft Ruhr-Lippe zum 1. August 2016 ein neues Ticket eingeführt: Die Stadtvariante für das 60plusAbo, ein spezielles Tarifangebot nur für die innerörtlichen Strecken. Sundern. Damit können Sunderaner im Alter ab 60 Jahre für 28,00 Euro im Monat mit dem Bus in ganz Sundern...

1 Bild

Musikverein beim Dämmerschopen

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 15.08.2016

Sundern. Der Musikverein Stockum gestaltet am Donnerstag, 18. August den Volksbank Dämmerschoppen am Franz-Josef-Tigges-Platz in Sundern und lädt dazu alle Musikfreunde aus Nah und Fern herzlich ein. Mit Polkas, Märschen, Egerländern und auch modernen Stücken sowie entsprechender Anmoderation wollen die Stockumer Musikerinnen und Musiker ihren Zuhörern einen kurzweiligen Abend bereiten. Dabei werden die Zuhörer das ein oder...

1 Bild

Hellweg verzichtet auf Plastiktüten

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 12.08.2016

Menden. Kurz benutzt, dann im Müll gelandet – Millionen Plastiktüten gehen jedes Jahr über die Ladentheken. Doch Einwegplastiktüten stellen eine starke Umweltbelastung dar, insbesondere wenn sie im Meer landen. Die Weltmeere und Meerestiere leiden unter riesigen Mengen Plastikmüll, die das ökologische Gleichgewicht gefährden. Freiwilliger Ausstieg Der Hellweg-Baumarkt verzichtet daher zukünftig komplett auf den Verkauf...

1 Bild

CDU Fröndenberg besucht Bayer-Werk

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 12.08.2016

Fröndenberg. Viel Wissenswertes erfuhren die Mitglieder der CDU Fröndenber/Ruhr bei einer Werkbesichtigung bei Bayer in Bergkamen. So zum Beispiel über die Geschichte des chemischen Werkes. Die Sorge um die Zukunft des Schering-Werkes in Berlin während des kalten Krieges veranlasste das Unternehmen 1959, den Standort im Kreis Unna zu begründen. Schering gibt es längst nicht mehr. An diese Stelle ist 2006 Bayer getreten. Mit...

1 Bild

Besuch in Arnsberger Partnerstadt Olesno

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 09.08.2016

Seit 1992 lebt die Städtepartnerschaft zwischen Olesno/Polen und Arnsberg. Schon traditionell lud Bürgermeister Sylwester Lewicki Delegationen der Partnerstädte Salakarnos/Ungarn, West Lothian/Schottland und Arnsberg jetzt zu den Olesno-Tagen ein. Arnsberg. Die Delegation aus Arnsberg bestand aus Erika Hahnwald sowie den Ratsmitgliedern Isolde Clasvogt und Margit Hieronymus. Die Delegationen nahmen an einer feierlichen...

1 Bild

Führung durch Balver "Unterwelt"

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 08.08.2016

Um Bergbau, Höhlen und Industriegeschichte geht es dem Märkischen Kreis am Tag des Offenen Denkmals am 11. September. An diesem Sonntag bietet er an neun Standorten kostenlose Führungen in seine "Unterwelten" an. Balve. Los geht es mit dem Bergwerksstollen an der Luisenhütte in Balve-Wocklum. Die Führung startet jeweils um 11 und um 13 Uhr. Pro Führung können sich maximal 20 Teilnehmer anmelden. Sie ermöglicht einen Blick...

1 Bild

Aeroclub Arnsberg feiert 60. Geburtstag

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 05.08.2016

Arnsberg. Zur Erinnerung an den ersten Erprobungssstart im Mai 1956 und des Flugtages zur Eröffnung des Fluggeländes im Alten Feld am 12. August 1956, also vor 60 Jahren, öffnet der Aeroclub Arnsberg am Sonntag, 14. August, von 10 bis 19 Uhr seine Türen. Es sind alle Jung und Alt herzlich zu diesem besonderen Jubiläum eingeladen. „In jüngster Vergangenheit wurden etliche Gerüchte bezüglich der anstehenden Verlängerung des...

1 Bild

Integrationscup in Fröndenberg

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 05.08.2016

„Sport spricht alle Sprachen“ lautet das Motto des Fröndenberger Integrationscups, der am Samstag, 27. August, von 12 bis 18 Uhr im Stadion an der Graf-Adolf-Straße ausgetragen wird. Fröndenberg. Zentrales Sportereignis ist ein Hobby-Fußballturnier mit Mannschaften aller Nationen. Aber auch Nichtfußballer kommen auf ihre Kosten. Von Basketball über Leichtathletik bis zur Mitmachaktion der Varietégruppe und einer...

1 Bild

Kreativ-Workshop für Flüchtlinge

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 04.08.2016

Zum zweiten Mal fand an der evangelischen Kreuzkirche auf dem Mühlenberg ein Kreativ-Workshop für Flüchtlinge statt. Neheim. Der erste Kreativ-Workshop für Flüchtlinge liegt bereits ein gutes Jahr zurück. Schon damals war der Wunsch nach einer Fortsetzung unüberhörbar, und so fand – auch diesmal dankenswerterweise unter Leitung von Ulrich Steinwender – im Juli an drei Donnerstagen der zweite Workshop statt. Das Konzept war...

1 Bild

Ev. Jugend Frömern unterwegs

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 03.08.2016

Glücklich, beseelt und mit vielen Eindrücken ist die 29-köpfige Gruppe der Ev. Jugend Frömern von der Sommerferienfreizeit für Jugendliche ab 16 Jahren aus Portugal wieder zurückgekehrt. Fröndenberg. Die Gruppe weilte in der "Vila Boavista" auf einem Hügel bei Lagos an der Algarve. Zu den Highlights der Fahrt gehörten manche Strandabenteuer, ein Ausflug zum südwestlichsten Punkt Europas in Sagres, Abende auf der...

1 Bild

Wickeder Kulturherbst mit Jorinde Jelen

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Menden (Sauerland) | am 02.08.2016

Wickede. Am 9. September startet der Kulturherbst in Wickede (Ruhr) gleich mit einem besonderen Event: Jorinde Jelen ist mit ihrer fünfköpfigen Band in der Ruhrgemeinde zu Gast. Wie die jüngst erschienene CD „Mitten ins Blau“, steht auch das Konzert unter diesem Motto. Titel, die sich um das Blau des Tages und das Blau der Nacht ranken, die das Blau des Sommers und der Landschaft zum Thema haben. Die Musik von Jorinde Jelen...

2 Bilder

Ruhrverband startet mit Sanierungsarbeiten

Uwe Petzold
Uwe Petzold | Arnsberg | am 01.08.2016

Der Ruhrverband hat damit begonnen, das Abflussgerinne vom Tosbecken unterhalb der Sorpetalsperre bis zum Pegelhaus „Langscheid“ zu sanieren. Sundern. In den kommenden rund zwei Monaten werden auf einer Streckenlänge von 450 Metern Schäden an der Betonsohle behoben. Im nächsten, für 2017 geplanten Bauabschnitt, werden die beiderseitigen Stützwände aus Natursteinmauerwerk ausgebessert und neu verfugt. Ähnliche Arbeiten...