Informations- und Diskussionsveranstaltung für Immobilienbesitzer/innen im Sanierungsgebiet “Stadterneuerung Hörde Zentrum

Wann? 14.09.2015 19:00 Uhr

Wo? Bürgersaal, Hörder Bahnhofstraße 16, 44263 Dortmund DE
Anzeige
Dortmund: Bürgersaal |

Steuervergünstigungen durch eine Modernisierungs- und Instandsetzungsvereinbarung mit der Stadt Dortmund und neue Beratungsangebote durch den Quartiersarchitekten

Am Montag, 14. September 2015 um 19:00 Uhr im Bürgersaal der Bezirksverwaltungsstelle, Hörder Bahnhofstraße 16, 44263 Dortmund.
Seit Juni 2015 bietet die Hörder Stadtteilagentur den Eigentümer/innen im Sanierungsgebiet ein erweitertes Beratungsangebot an:
Zum einen ergänzt Uwe Krieling, als Sanierungsberater, das Team. Er kann mit Eigentümer/innen eine Modernisierungs- und Instandsetzungsvereinbarung vorbereiten, die die Voraussetzung für steuerliche Vergünstigungen darstellt. Investitionen in den Gebäudebestand können durch erhöhte Abschreibungssätze steuerlich schneller geltend gemacht werden. Uwe Krieling wird in der Veranstaltung über dieses Verfahren informieren. Des Weiteren wird der Sanierungsbeauftragte auf die Richtlinien zu Werbeanlagen und Außengastronomie hinweisen und diese kurz vorstellen.
Zum anderen informiert Detlev Bruckhoff, der neue Quartiersarchitekt, über sein Beratungsangebot. Er verdeutlicht, wie und wann welche Modernisierungsmaßnahmen sinnvoll sind – angepasst an die individuellen Möglichkeiten und Ziele der Eigentümerin/des Eigentümers. Themen können die energetische Optimierung, der Abbau von Barrieren, Nutzungsänderungen oder die Inanspruchnahme des Hof- und Fassadenprogramms der Stadt Dortmund sein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.