Hörder Festtage garantieren Frühlingsgefühle

Anzeige
Bringen den Frühling nach Hörde: (v.l.) Organisator Rudolf Isken, Silvia Dundack (2. Vorsitzende Aktivkreis Altstadt Hörde), Nathalie Antoniewicz (1. Vorsitzende Aktivkreis Altstadt Hörde) und Organisator Ulrich Geisler. (Foto: Klinke)

Egal wie das Wetter wird: Die Hörder feiern ihren Frühling und zwar mit einem buntem Fest, Blumen, Leckereien und einer Kirmes von Freitag bis Sonntag, 12. bis 14. April.

Dortmund-Hörde. Verantwortlich dafür sind schon im siebten Jahr die Organisatoren Rudolf Isken und Ulrich Geisler zusammen mit der Bezirksverwaltung. Und trotz verschärfter Sicherheitskonzepte wird es auch 2013 „bunt zugehen“, wie Rudolf Isken verspricht.
Die Hauptmeile des „Hörder Frühlings“ wird auf der Hermannstraße aufgebaut. Hier reihen sich Stände an Stände, insgesamt werden es 14 werden. Hier sorgen Schnitt- und Topfplanzen,

Bonsai-Bäume und Orchideen

Orchideen, Dekoartikel und auch Bonsai-Bäume für Frühlingsgefühle. Auf dem Platz an der Schlanken Mathilde wird ein Kettenkarussell für Spaß sorgen, dazu gesellen sich Stände, die das leibliche Wohl versorgen.
Die Kirmes findet wieder auf dem großen Stiftsparkplatz statt, mit Autoscooter, Kinder-Karussells und weiteren Angeboten. Die Hauptattraktion ist nicht wie in den Jahren zuvor das Riesenrad, sondern die Riesen-Schaukel „X-Faktor“. „Die schaukelt fast so hoch wie das Riesenrad“, schmunzelt Rudolf Isken. Ausblick über den Phoenix-See inklusive.
Der „Hörder Frühling“ wird abgerundet durch den verkaufsoffenen Sonntag von 13 bis 18 Uhr, an dem sich viele Hörder Geschäfte beteiligen werden. „Einige haben auch Überraschungen vorbereitet“, sorgt Nathalie Antoniewicz, die 1. Vorsitzende des Aktivkreises Altstadt Hörde, für Vorfreude.

Die offizielle Eröffnung durch Hördes Bezirksbürgermeister Manfred Renno ist am Freitag um 15 Uhr auf dem Platz an der Schlanken Mathilde. Die Fahrgeschäfte auf dem Stiftsplatz haben täglich von 13 bis 22 Uhr geöffnet, die weiteren Verkaufsstände öffnen bereits um 10 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.