Nachtflohmarkt in den Werkstätten Gottessegen

Anzeige
Auch in diesem Jahr verwandelt sich der Saal wieder in einen kunterbunten Marktplatz.
Dortmund: Werkstätten Gottessegen | Am Samstag (28. Februar) findet wieder ein Nachtflohmarkt von 17 bis 21 Uhr im Saal der Werkstätten Gottessegen in Dortmund-Kirchhörde (Kobbendelle 40) statt. Mehr als 30 ausschließlich private Händler bieten ein breites Sortiment aus Hausrat, Textilien, Büchern, Spielzeug, Schallplatten und Sportbekleidung an.
Gutes vom Grill und Getränke zum kleinen Preis runden das Angebot ab.

Der Zugang zum Gelände erfolgt ausschließlich über das „Tor 2“ (Beschilderung). Parkplätze stehen auf dem Gelände und in der Umgebung zur Verfügung.

Statt der üblichen Standgebühr bitten die Werkstätten Gottessegen um eine kleine Spende, die zur Unterstützung des therapeutischen und kulturellen Angebots innerhalb der Werkstätten, die mehr als 560 Menschen mit Behinderung betreuen, verwendet wird.

Weitere Informationen unter: www.werkstaetten-gottessegen.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.