Box-Lehrgang für Manager ein Erfolgserlebnis

Anzeige
Die Teilnehmer stehend von rechts: Dr.med.G.Dohmen, K.Dietrich, F.Solimeo, D.Jung, C.Schumann, F.Buro, W.Rogge, P.Piira, H.Horoba u. A.Biermann. Kniend von rechts: D.Schumann, T.Ehinger, R.Herbst, X.P.Wang, C.Jorde und B.Kramer.
Der 22.Manager- Box-Lehrgang des Dortmunder Boxsport 20/50 wurde im Boxleistungszentrum der Helmut-Körnig-Halle durchgeführt. Boxtrainer Francesco Solimeo und der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann leiteten die 2-stündige Aktion.
Schwerpunkt der Übungen waren die Boxtechniken der Selbstverteidigung. Die Teilnehmer machten begeistert mit und lernten viel Neues. Beim Üben an den zahlreichen Geräten konnte man sich so richtig auspowern. Am Schluss erhielt jeder Manager aus der Hand der neuen DBS-Goldhandschuhträger Ballettdirektor Xin Peng Wang und Ballettmanager Tobias Ehinger ein Paar Mini-Boxhandschuhe.
Mit einem dreifachen „Ring frei“ und einige Bierchen bei Strobels wurde der erfolgreiche Lehrgang beendet.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.