DBS-Geschäftsführer Mathias Burchardt feiert runden Geburtstag

Anzeige
DBS-Geschäftsführer Mathias Burchardt.
Der neue DBS-Ringsprecher und amtierende Geschäftsführer des DBS 20/50, Mathias Burchardt, wird am 9.Nov.2017 sechzig Jahre alt.
Dem Diplom- Sozialpädagogen ist keine Arbeit zu viel. Schon früh war er Mitglied in mehreren Dortmunder-Fußballvereinen.
Als Trainer betreute er die Damen-Fußballmannschaft von Urania Lütgendortmund.
Seit 20 Jahren ist er im Fußballteam der „Alten Herren“ von Brünninghausen, dessen Abteilungsleitung er übernommen hat.
Vor knapp 10 Jahren wurde er Mitglied im Traditionsverein Dortmunder Boxsport 20/50. Der DBS-Vorsitzende Dieter Schumann hat mit Burchardt einen fähigen Geschäftsführer gefunden. Gemeinsam haben sie im Boxsport viel bewegt. 2016 wurden Sie mit der Dortmunder Vereins Krone geehrt.
Bei vielen Aktionen ist der sympathische Sportler an vorderster Front. Seine Sportkameraden schätzen seine souveräne, freundlich-kameradschaftliche Art.
Der DBS-Vorstand gratuliert seinem Geschäftsführer zum runden Geburtstag und wünscht ihm weitere Jahre voller Schaffenskraft.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.