E2-Jugend steigt als Meister auf

Anzeige
Meisterfoto der E2-Jugend des PTSV Dortmund
Die E2-Jugend des PTSV Dortmund steigt in dieser Saison als Meister in die 1. Kreisklasse auf. Mit einem 7:0 Heimspielsieg gegen den VfL Schwerte II, konnte die Mannschaft von Trainer Dennis Brendel diese Saison zum krönenden Abschluss bringen.

Auswärtsstärke ist Schlüssel zum Erfolg

Das Team von der Lissaboner Allee legte den Grundstein zum Aufstieg, anders als es im Verein üblich ist, bei den Auswärtsspielen. Alle 11 Partien auf fremden Plätzen konnte man ohne Punktverlust für sich entscheiden. Diese Auswärtsstärke sicherte am Ende den ersten Tabellenplatz vor dem Ligakonkurrenten FC Brünninghausen II. Beide Mannschaften lieferten sich, die ganze Saison lang, einen sportlichen Kampf um die Tabellenspitze. Abwechselten standen beide Vereine, seit Beginn der Spielzeit, ganz oben. Am Ende setzte sich der PTSV Dortmund mit 59 Punkten (Brünninghausen 58 Punkte) knapp durch und wird nach den Sommerferien in der 1. Kreisklasse auf Punktejagd gehen.

F-Jugend und Minikicker ebenfalls erfolgreich

Auch die F1-Jugend belegte in der Finalrunde 5 den ersten Tabellenplatz und wurde Meister. Die Mannschaft von Trainerin Katja Stein und Trainer Kai Borchardt, konnte alle Spiele gewinnen und wurde mit 27 Punkten souveräner Meister dieser Gruppe. Ebenfalls erfolgreich bestritt die F2-Jugend ihre Saisonspiele. Am Ende stand für das Team von Roland Starke und Frank Rehbein der zweite Tabellenplatz zu Buche und somit auch die Vizemeisterschaft. Die Minikicker konnten ihre starke Saison mit einer Top 3 Platzierung beenden. Für den Platz an der Tabellenspitze hat es zwar in dieser Saison nicht gereicht, allerdings kann der Verein mit dem Auftreten seiner jüngsten Spieler sehr zufrieden sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.