Erfolgreiche Integrationsarbeit beim Dortmunder Boxsport 20/50

Anzeige
Hinter dem DBS-Infostand von links: SSB-Geschäftsführer Mathias Grasediek und DBS-Trainer Francesco Solimeo.
An der Auftaktveranstaltung „Angekommen in deiner Stadt Dortmund“ am 27.8.2015,
in der Turnhalle der ehemaligen Hauptschule Innenstadt-West, hat auch der DBS 20/50 teilgenommen. An einem Infostand präsentierte der Traditionsverein mit weiteren Sportvereinen sein Vereinsangebot den ausländischen Mitbürgern.
Bei dem Schulprojekt geht es um die Beschulung und Begleitung von neu aus dem Ausland zugereisten Jugendlichen zwischen 16 und 25 Jahren. Hiermit soll zum neuen Schuljahr ein passgenaues Bildungsangebot für die Zielgruppe aufgebaut und etabliert werden.
Gemeinsam mit der Walter-Blüchert-Stiftung und dem Ministerium für Schule und Weiter-Bildung NRW setzt der Fachbereich Schule der Stadt Dortmund das Projekt um.
Neben Grußworten von Bürgermeisterin Birgit Jörder, Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß, Ministerin für Schule und Weiterbildung NRW Sylvia Löhrmann , den Vorstandsvorsitzenden der Walter-Blüchert-Stiftung, Prof. Dr. Gunter Thielen sowie der Politikerin Prof. Rita Süssmuth zeigten Schülerinnen und Schüler ein buntes Musik- und Sportprogramm.
DBS-Trainer Francesco Solimeo wird wöchentlich zwei Sportstunden in der Schule übernehmen.

Ring frei!
Dieter Schumann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.