Kreisauswahl der Volleyball-Mädchen siegt in Schwelm

Anzeige
Der Dortmunder Michael Fuchs , Jugendsportwart der Westdeutschen Volleyball-Jugend, hatte zusammen mit den Landestrainern das Konzept für die Ermittlung der neuen Landesauswahl entwickelt. Bis zur endgültigen Nominierung des 18-köpfigen WVJ-Kaders müssen sich die Mädchen der Jahrgänge 2004 und 2005 in drei Turnieren qualifizieren. In Stufe eins gingen bei fünf regionalen Turnieren die Auswahl-Teams von 34 Volleyballkreisen an den Start. In Stufe zwei werden die Talente des Ersten und Zweiten der Regional-Turniere am kommenden Wochenende bei einem Turnier in Lüdinghausen gesichtet. Die letzte Stufe wird am 03. Oktober beim Büdenbender-Gedächtnis-Turnier in Senden gezündet. Mit sieben Spielerinnen stellte der TV Hörde das größte Kontingent, gefolgt vom TV Asseln (2) und TV Mengede (1)
Die von Michael Fuchs (VSC Dortmund) und Constantin Limpinsel (TV Hörde) trainierte und betreute Kreisauswahl des Volleyballkreises Dortmund hat die erste Hürde erfolgreich übersprungen. Die 13- und 14Jährigen Mädchen gewannen in Schwelm das Turnier mit 9 Kreisauswahlen. In der Vorrunde schlugen die Dortmunder Mädchen die Auswahlen Märkischer Kreis 2:0 (25.21, 25:14) und Düsseldorf 2:0 (25:13, 25:19). In der Zwischenrunde wurde Siegen-Olpe mit 2:0 (25:12, 25:16) besiegt. Nach einem 2:0 (25:20, 25:22) gegen Essen und dem einzigen Satzverlust beim 1:1 (25:19, 23:25) standen die stolzen Dortmunder Volleyballkids auf dem Siegertreppchen ganz oben.
In die nächste Sichtungsstufe der Regionaltrainings sind mit Kaja Kugel, Sarah Rüddenclau und Lenia Schmolling bereits drei Spielerinnen berufen worden.
Das Trainer-Duo Fuchs/Limpinsel konnte alle neun nominierten Spielerinnen einsetzen. Für die meisten Mädchen war dies die erste Teilnahme an einem solchen Volleyball-Event mit Einlaufen der Teams mit Musik und großer Siegerehrung.

Für die Kreisauswahl spielten:
Marlen Kürbick, Sarah Rüddenclau (beideTV Asseln), Jolina Otto (TV Mengede),
Julia Diekmann, Merja Hammer, Amelie Krug, Kaja Kugel, Lenia Schmolling und
Teodora Stojanovic (alle TV Hörde)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.