Laufmesse "Fit for Run" feiert Premiere

Anzeige
Jana Hartmann ist Schirmherrin der "Fit for Run" (Foto: Müller)

Mit dem Sparkassen Phoenix-Halbmarathon bekam Dortmund im vergangenen Jahr ein Highlight für Läufer. Jetzt entsteht das Nächste.

Wo vor einigen Wochen noch Deutschlands beste Leichtathleten um die Medaillen kämpften, findet Ende April die „Fit for Run“ statt: In der Helmut-Körnig-Halle an der Strobelallee.
Auf rund 3000 Quadratmetern können Interessierte die Neuheiten und Aktionen der Aussteller testen, kaufen oder sich einfach nur informieren. Namhafte Aussteller wie Nike, Adidas und Salomon folgen dem Ruf von Organisator Volker Hartmann („Evensport“) und kommen nach Dortmund. „Eine Laufmesse fehlte bislang in Dortmund noch. Wir wollen den Läuferinnen und Läufern so viel wie möglich bieten und hoffen noch zahlreiche Besucher für diesen tollen Sport gewinnen zu können“, so Hartmann.

Auch Olympiade für Kinder

Damit auch alle Facetten des Laufsports abgedeckt werden können, werden sich regionale Unternehmen auf der „Fit for Run“ präsentieren. Neben Physiotherapeuten und Personal Trainern werden auch Optiker und Orthopädiemechaniker den Besuchern ein Rundum- Paket anbieten. Abgerundet wird die Veranstaltung mit Fachvorträgen und einer Kinderolympiade für die kleinen Besucher.

Mit Jana Hartmann konnte der Veranstalter die wohl bekannteste Läuferin in Dortmund als Schirmherrin gewinnen. Sie schmückt das Cover des Messeplakates. „Nach meinem Abschied vom Leistungssport möchte ich mich weiterhin für den Sport in der Stadt engagieren“, so Jana Hartmann.

„Fit for Run“: 28. April in der helmut-Körnig-Halle. 10 bis 18 Uhr, Eintritt frei. Alles Wissenswerte unter: www.facebook.com/FitForRun im Netz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.