Olympiaboxer beim Dortmunder Boxsport 20/50

Anzeige
Der Meisterboxer Sabir Bilalov (links) mit dem DBS-Trainer Thorsten Brück.
Mit dem Tadschiken Sabir Bilalov hat sich ein Olympiateilnehmer von London (2012)
dem DBS 20/50 angeschlossen. Der Halbschwergewichtsboxer Bilalov ist der dritte
Ostblockboxer, der für den Traditionsverein die Fäuste kreuzt.
Thorsten Brück, von 2010 bis 2014 Profitrainer der Box- Weltmeisterin Goda
Dailydaite, übernimmt ab sofort das Training des Dortmunder Boxsport 20/50.
Vor einigen Tagen hat Brück die B-Lizenz erworben und erhielt vom „dbv“ den Amateurstatus zurück. Unterstützt wird Brück bei seiner Tätigkeit vom langjährigen Übungsleiter Francesco Solimeo.


Ring frei!
Dieter Schumann
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.